096: Wieso dir nicht egal sein sollte, was andere über dich denken

11 July 2019 - 11:30, von Kerstin Wemheuer, in Podcast , No comments

Subscribe: Android | RSS

Wieso dir nicht egal sein sollte, was andere über dich denken

In dieser Podcastfolge möchte ich mit dir meine Gedanken teilen, wieso ich denke, dass es dir nicht egal sein sollte, was andere über dich denken oder sagen. Natürlich nicht immer, denn je nachdem wie dein Umfeld so ist, hörst du Aussagen, die echt nicht förderlich sind oder aber dich beflügeln und dir Energie geben. Und ich verrate dir drei Tipps, wie ich es anstelle, dass ich davon profitiere, weil es mir eben nicht egal ist, was andere von mir denken.

Gerade in den letzten Woche durfte ich wieder viele Gespräche führen, wo Menschen nicht ins Handeln kamen. Ein Grund war oder ist sehr oft, weil sie Dinge über sich glauben, die andere über sie sagen oder gesagt haben, die ihnen gar nicht gut tun und sie sogar blockieren. Da ist dann mal so gar nix mit #fuckeinfachmachen. Im Gegenteil! Solche Gedanken, Glaubenssätze und Meinungen hindern am Starten, am Handeln und am Dranbleiben. 

Mehr noch: Sie ziehen Energie ab und hinterlassen unangenehme Gefühle. Und alles nur, weil sie glauben, was andere über sie sagen. Und weil sie dann diese einschränkenden Meinungen über sie auch noch selber glauben!

Eine Lösung dafür könnte natürlich sein, einfach nicht hinzuhören. "Kann dir doch egal sein, was der oder die über dich denkt!". Den Satz hast du sicher schon einmal gehört oder selbst gedacht.

Das ist hin und wieder wohl wahr! Je nachdem, wem du da gerade Gehör schenkst. Denn wenn du Menschen glaubst, wenn sie etwas über dich sagen, dass dich am Ende des Tages einschränkt oder blockiert, dann ist das einfach nur Energieverschwendung und bringt dich deinen Zielen nicht einen Schritt näher und verleiht dir on top noch ein unangenehmes Gefühl.

 

Die gute Nachricht über Dingen, die du über dich glaubst

Die gute Nachricht bei Dingen, die du über dich denkst, die dir nicht gut tun und dich blockieren:

„Du musst nicht alles glauben, was du denkst.“ Heinz Ehrhardt

Du hast immer die Wahl, was du über dich denkst. Und du kannst diesen Glauben anzweifeln und verändern, wenn du das willst. Zumindest, wenn dir diese Gedanken und dieser Glaube bewusst wird!

 

Mir ist es nicht egal, was andere über mich denken!

Und mal ehrlich: ich mache mir sehr wohl etwas daraus, was andere von mir denken und es gibt immer noch viele Moment, wo mich das bremst. Es kann ja aber auch beflügeln und genau deswegen bin ich der Meinung, dass es gut und okay ist, dass es mir eben nicht egal ist!

Meine Empfehlungen, wie ich damit umgehe:

  • Zuhören und sich inspirieren lassen.
  • Prüfen, ob du etwas annehmen magst.
  • Fokus ganz bewusst ausrichten, wem du zuhörst (Menschen, die schon da sind, wo du hin willst und solche, die dich lieben und wachsen sehen wollen).
  • Lob bewusst anhören und annehmen und einfach nur mal danke sagen. Damit bist du nicht schon beim Zuhören damit beschäftigt eine Antwort zu suchen und zu überlegen welches Gegenlob du wohl aussprechen kannst.
  • Sei achtsam mit wem du dich umgibst und wem du zuhörst

 

Drei Tipps, um von der Meinung über anderer dich zu profitieren

  1. Zuhören, wer schon da ist, wo du hin willst
  2. Bewusst Lob verschenken. Daran wächst du selber. Du kannst nur in anderen sehen, was du selber in dir steckt. 
  3. Lob von anderen aufschreiben (zum Beispiel in ein Bullet Journal). So kannst du auch in Momenten, wo es mal nicht so gut läuft, nachlesen und davon profitieren. 
 

Über mich

Noch mehr Informationen über meine Arbeit als Erfolgs- und Mindsetcoach findest Du auf www.wemheuer.de und auf meine Seite bei Facebook unter https://www.facebook.com/wemheuercoaching/.

Ich freue mich auf Dein Feedback, Deine Bewertung bei iTunes. Und auch besonders über eine Rezension bei iTunes, um diesen Podcast zu optimieren und um viele Menschen zu unterstützen ihren Zielen näher zu kommen und erfolgreich zu erreichen. Danke!

Jetzt viel Spaß beim Hören!

 

Die "Blamiere dich täglich"-Challenge

"Life begins at the end your comfort zone" Neale Donald Walsch

Die Angst sich zu blamieren, ist eine der größten Herausforderungen und Blockaden, die viele von uns immer wieder daran hindert die eigene Komfortzone zu verlassen. Melde dich jetzt für meine kostenlose 5-Tage-Challenge „Blamiere dich täglich“ an und lerne deine Komfortzone zu dehnen und zu verlassen, um deine Ziele und Träume zu erreichen.

Im September 2019 geht es los. Bist du dabei? Melde dich jetzt schon zur Warteliste an, um den Start und keine wichtigen Infos zu verpassen! https://www.wemheuer.de/warteliste-challenge-2019.

 

Ja, ich will bei der  Challenge dabei sein! 

 

Impuls-Newsletter

Hol dir meinen kostenlosen Impuls-Newsletter und erhalte viele spannende Impulse, Neuigkeiten und Informationen rund um die Themen Mindset, Motivation und Persönlichkeitsentwicklung und lass dich inspirieren! 

 

Ja, ich will den Impuls-Newsletter!

 

Du & Ich 

Wenn Du trotzdem das Gefühl hast, dass Du da allein nicht vorankommst, was übrigens völlig normal ist, denn wir alle sehen den Wald oft vor lauter Bäumen nicht, dann hast Du vielleicht einschränkende Glaubenssätze oder Blockaden, die Du allein nicht lösen kannst. Dann nimm doch einfach Kontakt zu mir auf. Gemeinsam finden wir heraus, wo Du Dich selber sabotierst oder blockierst. Damit Du Deine Ziele mit mehr Leichtigkeit erreichst und mehr Zufriedenheit in Deinem Leben erlebst, beenden wir diese Selbstsabotage und lösen die Blockaden. Und zwar nachhaltig im Einklang mit Deinem Unterbewusstsein.

 

Facebook-Gruppe

Und wenn du Lust hast dich über diese und ähnliche Themen in einer Gruppe auszutauschen, dann komm doch in meine Facebook Gruppe. Hier geht es um dich und um deine Themen. Wie du ins Handeln kommst, Entscheidungen triffst, deine Komfortzone verlässt und dich mit mir und andere darüber austauscht. Alles, damit du dein Ziele mit Leichtigkeit erreichst für ein erfolgreiches Leben voller Zufriedenheit, Dankbarkeit, Fülle und Glück.

Trage dich hier für die Gruppe #fuckeinfachmachen – Erreiche deine Ziele mit Leichtigkeit ein. Ich freue mich auf dich!

 

Instagram

Schau doch mal auf meinem Instagram Account vorbei. Hier findest du viele Informationen über mich und über mein Umfeld, mein Wissen, die Events, die ich besuche, die Bücher, die ich lese,  wohin ich reise und vieles mehr. Und vor allem hast du hier die Möglichkeit deine Gedanken und dein Feedback zu diesem Beitrag dort unter diesem Post zu teilen. Komm mal vorbei. Ich freu mich auf dich!

Bis bald und herzliche Grüße

Deine Kerstin

 

Kerstin Wemheuer
Über die Autorin: Kerstin Wemheuer

Erfolgs- und Mindsetcoach. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht Deine Ziele, Wert und Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Ohne Druck und einem optimalen Ergebnis für Dich. In meinem Coaching musst Du kein fremdes Verhalten lernen oder antrainieren, um Dein Problem oder Deine Angst zu meistern. Jede Veränderung ist die logische Folge Deines neuen Bewusstseins, dass Du im Coaching erlernst. So kannst Du Dich und Dein Leben nachhaltig verändern und Deine Ziele erreichen – ohne belastenden Druck und im Einklang mit allen Deinen Werten.