183: Wie du Think Big nachhaltig in dein Leben holst

12 August 2021 - 05:45, von Kerstin Wemheuer, in Podcast , 1 Comment

Subscribe: Android | RSS

Wie du Think Big nachhaltig in dein Leben holst

Nachhaltig Think Big in Dein Leben holen: Darüber darf ich heute meine Gedanken mit Dir teilen. Es geht darum, dass Du am Ende Deines Tages zufrieden und glücklich ins Bett gehst, weil Du Deinen Zielen immer näherkommst und sie erreichst. Was auch immer Deine Ziele sind: Glückliche Partnerschaft, ein toller Job, ein eigenes Unternehmen oder was auch immer. Es geht darum, dass Du Dein Licht leuchten lässt und ein glückliches und zufriedenes Leben führst.

Und damit Du Think Big am Ende auch umsetzen und nachhaltig in Dein Leben holen kannst, teile ich auch noch vier Tipps mit Dir, wie ich das mache.

 

Was bedeutet es, groß zu denken?

Gleich vorneweg: Es geht nicht um größer, höher, schneller oder weiter. Think Big hat auch nicht nur mit finanziellem Erfolg zu tun. Für mich bedeutet Think Big, mich nicht mit einem Leben zufrieden zu geben, das nur ok ist – sondern ein Leben in Fülle zu führen.

Es ist wirklich genug für alle da. Du darfst Dir Fülle erlauben, sie genießen und sie in das Leben von anderen Menschen bringen. Für mich einer der Vorteile von Think Big. Weil ich Fülle in meinem Leben erlebe, kann ich sie teilen und andere inspirieren – wäre ich im Mangel, würden sich meine Gedanken darum drehen.

 

(M)eine persönliche Geschichte

Eine junge Frau bekommt ihr erstes Kind und die kleine Familie fährt nach drei Monate gemeinsam in den ersten Urlaub ans Meer. Das Schlafzimmer liegt im Souterrain der Ferienwohnung und die junge Frau zieht sich dorthin zurück. Es geht ihr nicht gut. Sie ist verzweifelt und fühlt sich ohnmächtig.

Auf dem Boden sitzend hält sie weinend ihren kleinen Sohn in den Armen. Drohend eine Welle der Verzweiflung über sich, Zukunftsängste schnüren sie ein. Als sie weinend ihren Sohn anschaut, lächelt dieser sie an – und der Himmel reißt auf. Es wird hell in dem Kellerzimmer. Fast scheint es, als erfülle das kindliche Lächeln den gesamten Raum und erfasst auch die junge Frau. Sie lächelt zurück.

In diesem Moment erkennt sie ganz klar: Die Lebensaufgabe, die ihr ab jetzt Halt gibt, ist ihr Sohn, der vor drei Monaten mit Trisomie 21 auf die Welt kam. Ihr Sohn hat besondere Bedürfnisse und auch wenn sie nicht weiß, wie die Zukunft wird, kennt sie nun ihr Warum.

Du ahnst es – ich erzähle Dir meine Geschichte. Als mein Sohn damals anlächelte, wusste ich, meine Aufgabe ist es, ihn zu einem glücklichen und zufriedenen Mann zu erziehen und auf diesem Weg begleite ich nun seit 22 Jahren.

In jenem Moment habe ich beschlossen, Think Big zu leben und es tief in mein Leben zu holen. Ich lasse mich nicht von der gesellschaftlichen Sicht auf das Leben mit einem Kind, das mit dem Down-Syndrom geboren wurde, einschränken oder aufhalten.

 

Was Du für Dein Warum daraus lernen kannst

Meine Geschichte darf Dich inspirieren, Dein Warum zu erkennen. Ich habe mich nicht beirren lassen, was „man“ macht. Ich habe mich nicht von den „Normen“ beeinflussen lassen. Ich habe – ohne es damals so benannt zu haben – groß gedacht. Für mich und für meinen Sohn, der heute ein glücklicher, zufriedener und für seine Verhältnisse unabhängiger junger Mann ist.

Das kannst Du auf alle Herausforderungen in Deinem Leben übertragen. Und auch ohne zu wissen, was Deine Herausforderungen, Träume oder Ziele sind, lade ich Dich ein, groß zu denken. Trotz der Pandemie. Trotz der Umstände. Trotz Deiner beruflichen Situation. Ich möchte Dir Mut machen, aus Deinem „Keller“ herauszukommen.

 

Die Bedeutung von Think Big

Think Big ist das, was für Dich etwas Großes ist. Vielleicht ist es eine wundervolle Beziehung, die Du Dir wünschst. Vielleicht ist es auch der Porsche. Was lässt Dich abends mit einem Grinsen ins Bett gehen, glücklich und zufrieden.

Think Big ist wichtig, damit Du Deine Komfortzone verlässt. Du hast es verdient, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen. Ganz egal, was gestern war.

Damit Du Dein Leben so gestaltest, wie es für Dich Think Big ist, musst Du größer träumen, als du es bisher tust. Hast Du Ziele? Hast Du Deine Ziele aufgeschrieben?

 

Die Kraft der Löffelliste

Ich bin ein großer Fan der Löffelliste: Eine Liste mit 100 Dingen, die Du erreichen oder erleben möchtest, bevor du den Löffel abgibst. Du findest mehrere Podcastfolgen, in denen ich Dir genau erzähle, worin die Kraft einer Löffelliste liegt.

Du bist herzlich eingeladen, am 25. August in meinem Webinar mehr über die unterstützende Kraft der Löffelliste zu erfahren und so Deine Ziele viel leichter zu erreichen.

Im Unterschied zu Träumen sind unsere Ziele konkreter. Du legst die einzelnen Schritte fest, die Du gehst und klärst, was Du an Unterstützung oder Wissen brauchst.

„Träume. Und mach einen Plan draus. Dann wird es ein Ziel.“

Jeden Tag denkst Du circa 80.000 Gedanken. Davon wiederholst Du circa 80 Prozent am folgenden Tag. Wenn Du jeden Tag ungefähr dasselbe denkst, bekommst Du dieselben Ergebnisse – und dann kommst nicht wirklich weiter.

Wenn Du andere Ergebnisse haben willst, wenn Du Deine Träume verwirklichen willst, wenn Du ein Ziel erreichen willst, dann musst Du andere Gedanken denken. Du musst andere Dinge tun. Du brauchst andere Glaubenssätze. Damit das nachhaltig geschieht, muss Du in Deine Tiefe gehen und tiefer gucken. Um die blockierenden Gedanken und Überzeugungen auszutauschen gegen Gedanken, die Dich beflügeln. So machst Du andere Erfahrungen und bekommst neue Ergebnisse.

 

4 Tipps, um Think Big nachhaltig in Deinem Leben zu verankern

Erlaube Dir, groß zu denken

Damit fängt es an! Überprüfe, ob Du Dir überhaupt erlaubst, groß zu denken. Wenn Du es nicht tust, frage Dich, was Dich hindert.

Erlaube Dir in die Fülle zu gehen. Reichtum zu erleben. Eine erfüllte Beziehung und tolle Freundschaften zu erfahren. Oder gibst Du Dich zufrieden mit einem Leben, das ok ist. Bist Du sogar unglücklich, änderst aber nichts? Vielleicht honoriert Dein Chef Deine Leistung nicht. Vielleicht lebst Du nicht die glückliche Partnerschaft, von der Du träumst.

Welche Glaubenssätze über Geld und Reichtum oder Erfolg und die Liebe hast Du?

 

Umgib Dich mit Gleichgesinnten

Umgib Dich mit Menschen, für die es normal, in Fülle zu leben. Umgib Dich mit Menschen, die auch größer denken, für die Think Big dazugehört und die große Träume träumen. Menschen, mit denen wirklich groß und größer denken kannst.

Menschen, die nicht beim Träumen bleiben, sondern auch ins Handeln kommen. Sonst überlegst Du unbewusst, was Du tun musst, um den Traum nicht zu verwirklichen. Ganz spannend, was unser Unterbewusstsein da macht.

Stell Dir einmal vor, dass in Deinem Unterbewusstsein die Vorstellung gespeichert ist, dass Du es nicht verdient hast, mit Deiner Traumfrau aufzuwachen. Dann entwickelst Du Strategien, wie es nicht passiert.

 

Kenne Dich und Deine Werte

Damit Du Dir nicht selbst im Weg stehst, ist es wichtig, Dich genau zu kennen. Think Big muss mit Dir, Deiner Persönlichkeit, Deinen Werten und Deinen Glaubenssätzen übereinstimmen.

Übereinstimmung erfolgt nur, wenn Du weißt, wer Du bist. Wenn Du weißt, was Du glaubst. Wenn Du Dein Verhalten kennst. Nimm Dir Zeit, Papier und Stift und beschäftige Dich mit Dir selbst. Auch dafür musst Du Dir die Erlaubnis geben.

Viele Menschen haben Angst davor und fürchten sich vor dem, was sie über sich herausfinden. Es ist anstrengend, sich einzugestehen, dass man selbst für die Ergebnisse im Leben verantwortlich ist.

Eine wunderbare Unterstützung auf der Entdeckungsreise in die eigene Persönlichkeit ist das Deep O.C.E.A.N.-Modell. Es hilft Dir zu erkennen, wer Du bist. Wie Du tickst. Wenn Dich das interessiert, findest Du hier https://www.wemheuer.de/deep-ocean weitere Informationen dazu.

Wenn Du weißt, wie Du bist, kannst Du Think Big entfalten und findest Unterstützung, wie Fülle in Dein Leben kommt.

 

#fuckeinfachmachen

Hör auf zu warten, bis Deine Angst weg ist. Fang jetzt an, groß zu denken. Schreib Deinen größten Gedanken, Dein größtes Ziel, Deinen unerhörtesten Wunsch auf.

Was willst Du wirklich? Was ist Dein Traumjob? Welche Summe wünschst Du Dir auf Deinem Konto? Willst Du ein Pferd, ein Auto, ein Haus, eine Weltreise? Warte nicht darauf, bis der ganze Mindfuck sich aufgelöst hat. JETZT ist der Zeitpunkt für Think Big. Erlaube Dir, groß zu träumen.

„Ziele nach dem Mond. Selbst wenn Du ihn verfehlst, wirst Du zwischen den Sternen landen.“
Friedrich Nietzsche

Wenn Du Dir heute erlaubst, einen neuen Gedanken zu denken, wird auf einmal möglich, was Du bisher für unmöglich gehalten hast. Der Gedanke ist die Geburt von allem. Du bestimmst, was Du denkst.

Erlaube Dir, groß zu denken.

Think Big.

Du hast es verdient, glücklich zu leben. Alles ist möglich. Alles wird möglich. Was Du auf jeden Fall erreichst, ist das Gefühl, das Du Dir erhoffst. Emotionen können immer wahrwerden, wenn Du Dir erlaubst, dass sie in Dein Leben kommen dürfen.

Und wenn Du ins Zweifeln oder Grübeln kommst, erinnere Dich an die junge Frau und ihr Baby in dem Schlafzimmer. Denk an mich damals – und denk an mich heute. Dein Think Big hat die Kraft, Widerstände aufzulösen und Dir ein Leben zu ermöglichen, dass Dich immer öfter abends glücklich und zufrieden ins Bett gehen lässt.

 

Mehr über mich

Noch mehr Informationen über meine Arbeit als Erfolgs- und Mindsetcoach findest Du auf www.wemheuer.de/du-ich und auf meine Seite bei Facebook unter https://www.facebook.com/wemheuercoaching/.

Ich freue mich auf Dein Feedback, Deine Bewertung bei iTunes. Und auch besonders über eine Rezension bei iTunes, um diesen Podcast zu optimieren und um viele Menschen zu unterstützen ihren Zielen näher zu kommen und erfolgreich zu erreichen. Danke!

 

Bis bald und herzliche Grüße

Deine Kerstin

Kerstin Wemheuer
Über die Autorin: Kerstin Wemheuer

Erfolgs- und Mindsetcoach. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht Deine Ziele, Wert und Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Ohne Druck und einem optimalen Ergebnis für Dich. In meinem Coaching musst Du kein fremdes Verhalten lernen oder antrainieren, um Dein Problem oder Deine Angst zu meistern. Jede Veränderung ist die logische Folge Deines neuen Bewusstseins, dass Du im Coaching erlernst. So kannst Du Dich und Dein Leben nachhaltig verändern und Deine Ziele erreichen – ohne belastenden Druck und im Einklang mit allen Deinen Werten.

Ja, 2022 soll mein erfolgreiches Jahr werden!

Weitere Beiträge