063: Wie du Glaubenssätze einfach lösen kannst – Teil II

7 September 2018 - 10:04, by , in Allgemein, Erfolgs-Blog, Podcast, Comments off

Wie du Glaubenssätze einfach lösen kannst  – Teil II

Dieser Beitrag ist der zweite Teil zu „Wie du Glaubenssätze einfach lösen kannst. Lies oder höre sehr gern „Wie du Glaubenssätze einfach lösen kannst  – Teil I„, um zu erfahren, was Glaubenssätze sind, woher sind kommen bzw. wie sie entstehen.

Weiter geht es mit den fünf Antreibern, die du vielleicht entwickelt hast, um die Anerkennung und Liebe zu erhalten, die du dir bereits als Kind gewünscht hast und vermutlich auch bis heute deine Bedürfnisse danach erfüllen sollen.

 

Fünf Antreiber, um trotzdem anerkannt und geliebt zu werden

Nach der Transaktions-Analyse gibt es fünf Antreiber, die wir entwickeln, um anerkannt und/oder geliebt zu werden.

 

  1. Sei perfekt

  2. Mach schnell

  3. Sei stark

  4. Streng dich an

  5. Mach es allen recht

Die Liebe und die Anerkennung der Gruppe sichert dir das Überleben! In der Steinzeit auf jeden Fall und auch heute meint dein Unbewusstsein, dass immer sicherer ist, danach zu handeln.

 

Und deswegen habe ich sehr früh einen Glaubenssatz entwickelt, dass ich mich auf jeden Fall immer anstrengen muss. Puh, gut dass der sich verändert durfte ich und mittlerweile zumindest meistens. In der Regel habe ich dir Wahl, welches Verhalten ist an den Tag legen möchte. Denn hin und wieder ist es schon sinnvoll und notwendig sich anzustrengen.

 

Die Macht des Unbewussten

Diese massive Beeinflussung deines Verhaltens durch deine Glaubenssätze heute entsteht, weil du dir diese Glaubenssätze immer und immer wieder über einen langen Zeitraum immer und immer wieder selber gesagt hast und sie so in dein Unbewusstsein abgespeichert wurden. Sie sind quasi Gedanken, die so zu Routinen geworden sind, dass du gar nicht mehr darüber nachdenkst, ob sie nun gerade zu deiner aktuellen Situation stimmig und wahr sind oder nicht. Sie sind für dich einfach gesetzt. Punkt.

Und wie bei allen Vorgängen oder Verhaltensweisen, die du ganz oft durchführst, wird irgendwann eine Routine daraus und diese wandert in dein Unbewusstsein und läuft ab diesem Moment quasi wie auf Autopilot oder ein Computerprogramm im Hintergrund ab.

Das tun wir alle, um schlicht und ergreifend Energie zu sparen, die wir brauchen, um unseren Alltag zu managen. Wenn wir nicht gewisse Routinen hätten, die leise und optimal im Hintergrund ablaufen, würden wir vermutlich es morgens nicht aus dem Bett schaffen. Dazu lies oder hör gern mal meine Beiträge über Routinen an:

013: Routinen, um deine Ziele leichter zu erreichen  und  014: Neue Routinen in dein Leben etablieren 

Mit einer unglaublichen Kraft und Macht, denn es wird davon ausgegangen, dass wir ca. 95% unseres Tages unbewusst verbringen und nur 5% bewusst davon gestalten.

Es gibt limitierende oder auch einschränkende Glaubenssätze und welche, die dich beflügeln und dir guttun. Die dich bewegen und dir die Energie geben deine Ziele zu erreichen und ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen.

 

Zwei Möglichkeiten, um Glaubenssätze einfach zu lösen oder zu verändern:

Zum Abschluss habe ich noch zwei Möglichkeiten( unter vermutlich ganz ganz vielen andere Methoden, Wegen und Techniken), um Glaubenssätze einfach zu lösen:

 

  1. Bewusstsein schaffen

Nimm dir hierfür Papier und einen Stift (du kannst das auch an deinem Rechner, Tablett oder am Smartphone machen) und schreibe mal über einen etwas längeren Zeitraum auf, was du so zu dir selber sagst. Wie redest du mit dir selber und was denkst du über dich. Mit Sicherheit sind das schon der ein oder andere Glaubenssatz dabei. Und finde damit heraus: Wie genau heißt mein Glaubenssatz? Beobachte ganz genau deinen inneren Dialog und halte ihn schriftlich fest.

Wenn du das getan hast und du mindestens einen Satz identifizieren kannst, der dich einschränkt und den du lösen oder verändern willst, dann fang direkt an und sammele mindestens 20 Beweise, dass es nicht stimmt, was da steht und was du über dich denkst. Sei einfach mal ganz kreativ und nicht bewertend. Geh deine eigene Vergangenheit durch und finde Beweise, dass dieser Satz nicht immer auf dich zutrifft. Und auch wenn du jetzt denkst, dass du da keine Gegenbeweise finden wirst, lass dich trotzdem mal darauf ein und versuche es. Hol dir gern Hilfe und Unterstützung von einer vertrauten Person. Zusammen wird euch das gelingen.

Und mit diesen Gegenbeweisen, wirst du sehr wahrscheinlich schnell feststellen, dass dieser Glaubenssatz anfängt zu wackeln und sich vielleicht sogar schon löst. Eine Methode, die sehr einfach ist und doch so große Wirkung hat nur dadurch, dass du dir deinen Glaubenssatz ins Bewusstsein holst.

 

  1. Hypnose

Nimm dir einen Hypnose-Coach oder Hypnose-Therapeuten, wie mich, der mit dir in Hypnose arbeitet. Einige Glaubenssätze sind so tief verankert und in deinem Unbewussten, dass du sie möglicherweise gar nicht entdeckst und sie dir bewusstmachen kannst. Dein Unbewusstsein ist unglaublich smart. So smart, dass es diese Annahmen und Wahrheiten so in deine alltäglichen Routinen eingearbeitet hat, dass du sie ohne großen Energieaufwand lebst. Das sie dir an der ein oder anderen Stelle dann hinderlich sind, steht auf einem anderen Blatt. Und da du ca. 95% deines Tages mit unbewussten Handlungen und Gedanken verbringst, kannst du dir leicht vorstellen, dass du sie selbst, wenn du sie ins Bewusstsein holst, nicht einfach mal so lösen kannst. Mit der Hypnose bekommst du leichter Zugang zu einem Unbewussten und kannst dann die limitierenden, einschränkenden oder auch blockierenden Glaubenssätze lösen oder verändern, indem du neue neuronale Verbindungen erschaffst und hier die sogenannte Neuro-Plastizität nutzt.

 

Fazit

Glaubenssätze haben einen unglaublich großen Einfluss auf dein Leben. Zum einem, weil du sie schon so lange lebst und sie quasi Routinen in deinem Leben sind und deshalb mit der Macht deines Unbewussten dein ganzes Sein lenken. Und zum anderen, weil du sie dir selber erschaffen hast, um gut dein Leben zu leben. Das du und dein Leben sich natürlich im Laufe der Zeit verändern, ist klar. Diese alten Glaubenssätze oft jedoch nicht. Deshalb werden sie dann oft eher hinderlich.

Glaubenssätze sind wie gelungene Programmierungen. Sie erfüllen einen wichtigen Zweck in deinem Leben. Verändert sich der Zweck, dass Ziel oder der Sinn, oder kommt ein anderes Ziel hinzu kann es zu Konflikten mit diesem Glaubenssatz kommen. Die gute Nachricht: Du kannst diese Programmierung ändern. Und das muss gar nicht schwer sein. Vor allem nicht, wenn es dir erst einmal gelungen ist den Glaubenssatz zu identifizieren und du kann auch noch Techniken kennst, ihn zu lösen oder zu verändern. Oder wenn du halt jemanden kennst, der das kann.

 

Über mich

Noch mehr Informationen über meine Arbeit als Erfolgs- und Mindsetcoach findest Du auf www.wemheuer.de und auf meine Seite bei Facebook unter https://www.facebook.com/wemheuercoaching/.

Ich freue mich auf Dein Feedback, Deine Bewertung bei iTunes. Und auch besonders über eine Rezension bei iTunes, um diesen Podcast zu optimieren und um viele Menschen zu unterstützen ihren Zielen näher zu kommen und erfolgreich zu erreichen. Danke!

Jetzt viel Spaß beim Hören!

 

Du & Ich 

Wenn Du trotzdem das Gefühl hast, dass Du da allein nicht vorankommst, was übrigens völlig normal ist, denn wir alle sehen den Wald oft vor lauter Bäumen nicht, dann hast Du vielleicht einschränkende Glaubenssätze oder Blockaden, die Du allein nicht lösen kannst. Dann nimm doch einfach Kontakt zu mir auf. Gemeinsam finden wir heraus, wo Du Dich selber sabotierst oder blockierst. Damit Du Deine Ziele mit mehr Leichtigkeit erreichst und mehr Zufriedenheit in Deinem Leben erlebst, beenden wir diese Selbstsabotage und lösen die Blockaden. Und zwar nachhaltig im Einklang mit Deinem Unterbewusstsein.

 

Facebook-Gruppe

Und wenn du Lust hast dich über diese und ähnliche Themen in einer Gruppe auszutauschen, dann komm doch in meine Facebook Gruppe. Hier geht es um dich und um deine Themen. Wie du ins Handeln kommst, Entscheidungen triffst, deine Komfortzone verlässt und dich mit mir und andere darüber austauscht. Alles, damit du dein Ziele mit Leichtigkeit erreichst für ein erfolgreiches Leben voller Zufriedenheit, Dankbarkeit, Fülle und Glück.

Trage dich hier für die Gruppe #fuckeinfachmachen – Erreiche deine Ziele mit Leichtigkeit ein. Ich freue mich auf dich!

Bis bald und herzliche Grüße

Deine Kerstin

 

Kerstin Wemheuer
Über die Autorin:

Kerstin Wemheuer – Erfolgs- und Motivationscoach.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht Deine Ziele, Wert und Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Ohne Druck und einem optimalen Ergebnis für Dich.
In meinem Coaching musst Du kein fremdes Verhalten lernen oder antrainieren, um Dein Problem oder Deine Angst zu meistern. Jede Veränderung ist die logische Folge Deines neuen Bewusstseins, dass Du im Coaching erlernst. So kannst Du Dich und Dein Leben nachhaltig verändern und Deine Ziele erreichen – ohne belastenden Druck und im Einklang mit allen Deinen Werten.

Comments are closed here.